Einführung

Lange Zeit war ich schockiert und schmerzte, wie unsere menschliche Gesellschaft das Leben auf unserem Planeten zerstört, ich spürte immer den Drang, etwas zu tun, um es zu ändern, wusste aber nicht, wie.

Heute erlaubt uns das Internet zu teilen, und ich denke, es gibt keine bessere Art zu leben, als ein Beispiel zu sein, wenn etwas, das Sie nicht mögen, etwas dagegen tun, mit etwas beginnen… bald werden Sie andere Leute finden, die das gleiche tun, und Sie werden den Unterschied sehen.

Unsere Generation lebt, hier und jetzt. Wir sind bewusste Menschen, dass das Leben, das wir wollen, von uns abhängt, dass die Veränderungen nicht von der Regierung gegenüber der Gesellschaft kommen, sondern es ist die Gesellschaft, die durch das Beispiel die Regierung generiert, die Sie will.

Am Beispiel der einfachen Menschen, die aktiv werden, ist es vielen Menschen auf der Welt gelungen, andere zu inspirieren und ihren Grund in die Hände zu legen, um zu zeigen, dass Transformation möglich ist… Etwas zu tun, hängt nur von uns ab.

Das sind die Beiträge, die wir die ganze Zeit in sozialen Netzwerken teilen, weil es das ist, was wir sehen wollen, wir sind nicht an dem negativen und tragischen der Situation interessiert (Nachrichten und Politik), sondern was getan werden kann, um es zu verbessern (echte Menschen).

Viele haben bereits begonnen, Strände gereinigt, Cenotes gereinigt, den Ozean geräumt, echte Nachrichten geteilt, nützliche Informationen geteilt und die Menschenrechte verteidigt. Es ist an der Zeit, einen Beitrag zu dieser neuen Kultur zu leisten. Wir brauchen keine politischen Positionen oder masterien, sondern nur gute Ideen und wertvolle Aktionen.

Diese Generation ist nicht dazu bestimmt, ein Sklave von Unternehmen oder Regierungen zu bleiben, wir sind frei, kreativ, fähig und gewagt. Mutig genug, zu handeln und die Gesellschaft zu generieren, in der wir leben wollen, lassen wir uns nicht von den alten Modi der Politik und des Fernsehens täuschen, wenn wir die Nachricht hören, dass Coca-Cola Maßnahmen zur Verringerung der Verschwendung in der 2030 wir haben nicht gedroten und applaudieren, dachten wir…. ist es net?… Wow Coca-Cola!, und in der 2030 für was?, so dass, während dieses super mächtige Unternehmen sagt bedeutungslose Dinge, haben wir die Macht und die Fähigkeit, den Verzehr von Coca-Cola und seine Plastikbehälter zu stoppen, ist Gift für die Menschen und Gift für die Umwelt.

Heute wähle ich, anders zu leben, es ist Zeit für all jene, die gleich denken, Anstrengungen hinzuzufügen und unsere Realität zu transformieren, ich weiß, dass ich nicht die einzige bin… Ich weiß, dass es viele Menschen gibt, die wollen, dass das Herz des Planeten weiter schlägt, weil Sie verstehen, dass wir Teil desselben Organismus sind, und wenn das Herz stirbt, sterben wir alle unabhängig von wirtschaftlichem Status, Nationalität, Geschlecht oder Religion.

Die Einladung ist, uns als die menschliche Gemeinschaft zu finden und zu unterstützen, die wir sind. Es wird nicht einfach, die Komfortzone ist sehr groß… Die Veränderung von Gewohnheiten und Mentalität für viele erschreckt Sie, aber das Beispiel zieht sich hin und zählt mehr als Worte und Versprechungen der Kampagne.

Lassen!

-Cristina G.

Leave a comment.

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.